Tag der offenen Moschee – Reden wir mit MuslimInnen, anstatt über sie

/, Veranstaltungen/Tag der offenen Moschee – Reden wir mit MuslimInnen, anstatt über sie

Tag der offenen Moschee – Reden wir mit MuslimInnen, anstatt über sie

Liebe Gemeinde, liebe Freunde des Islamischen Kuturzentrums Graz,

Hinter uns liegt ein langer Wahlkampf, in dem gerade Migranten und Migrantinnen und insbesondere Muslime und Musliminnen ein sehr großes Thema waren. Leider wurde nicht sehr viel mit Muslimen und Musliminnen gesprochen, sondern über sie.
Die gute Nachricht vorweg:
Das kann man ändern. Und die beste Möglichkeit wäre es, den „Tag der offenen Moscheen“ zu nutzen und direkt in Kontakt und ins Gespräch mit den Muslimen und Musliminnen zu kommen.

Der Tag der offenen Moscheen ist ein von der IGGÖ (Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich) koordinierter, einzelner Veranstaltungstag der Moscheevereine mit dem Ziel nicht-muslimischen Interessierten, Nachbarn, Schulklassen etc. mit Moscheeführungen (Erklärung der religiösen Praktiken und der Örtlichkeit), Buchpräsentationen, Musikvorführungen, Begegnungsmöglichkeiten, wie z.B. orientalischen Speisen, Getränken und Informationsmaterial, die Möglichkeit zu geben, das muslimische Leben in Österreich sichtbar zu machen und näher zu bringen. Während des Tages der offenen Moschee führen MuslimInnen durch ihre Gemeinden, informieren über die Funktionen einer Moschee und geben einen Einblick in die Religion Islam und die Tätigkeiten der Gemeinden.

Der bundesweite Aktionstag ist eine Möglichkeit direkt aus erster Hand Informationen zu erhalten. Am Tag der offenen Moschee laden verschiedene und zahlreiche Gemeinden zum interreligiösen und interkulturuellen Dialog ein. Ziel ist es eine religions- und kulturübergreifende Verständigung, einen Wissensaustausch zu ermöglichen, das „Unbekannte, Fremde“ verständlich zu machen, Hemmschwellen, nachbarschaftliche Barrieren und Vorurteile abzubauen, aber auch die Neugier für eine andere religiöse Tradition und Kultur zu wecken.

Das Islamische Kulturzentrum Graz nimmt selbstverständlich, als Mitglied der IGGÖ und integraler Partner in Sachen interreligiöser Dialog in der Stadt Graz, am „Tag der offenen Moscheen“ teil. Die Hauptveranstaltung dieses Tages der offenen Moscheen findet stellvertretend für alle Moscheevereine bei uns in der Moschee in der Laubgasse 22.
Wir würden uns freuen, wenn auch dieses Jahr die Steirerinnen und Steirer und auch ganz besonders die Medien diese Möglichkeit so zahlreich nutzen würden, wie im letzten Jahr.

Wo: Islamisches Kulturzentrum Graz, Laubgasse 22, 8055 Graz
Wann: 21.10.2017 
Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr

Für weitere Rückfragen:
Fikret Fazlic, Imam und Leiter des Interreligiösen- & Interkulturellen Referates, fikret.fazlic@islamgraz.org

Der Friede sei mit Euch
Fikret Fazlic

2017-10-19T12:42:58+00:00 19. Oktober, 2017|Neuigkeiten, Veranstaltungen|
X