Heute ist der Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Dies ist eine gute Gelegenheit daran zu erinnern, dass es in unserem schönen Graz eine ganz besondere Führung gibt, nämlich den Gedenkspaziergang zu den Stolpersteinen, bei dem man Informationen zu den Opfern des Nationalsozialismus bekommt. Weil wir von der Wichtigkeit der Gedenkkultur überzeugt sind, hat vor einigen Wochen unser Imam Fikret Fazlic mit einigen Jugendlichen unserer Gemeinde den Gedenkspaziergang im Bezirk Jakomini besucht. Es ist unsere Aufgabe, dass die Opfer niemals vergessen werden und wir unseren Kindern vor Augen führen wozu Hass und Gewalt führen und sie sich immer für den Zusammenhalt in der Gesellschaft einsetzen müssen. Möge uns Gott davor beschützen, dass sich solche Taten nie wieder wiederholen mögen. Wir werden wieder gemeinsam eine Führung besuchen. Also wenn ihr Lust habt uns dabei zu begleiten, dann meldet euch doch bei uns!